Logo AmbienteDirect

Category: Case Study
Vertical: Retail

 

„Mit Affiliatemarketing können wir neben dem Abverkauf auch unseren Bekanntheitsgrad in allen unseren globalen Absatzmärkten kosteneffizient und risikofrei erhöhen.“

IMG_Christine18

Christine Detzkeit, Head of Sales, AmbienteDirect

Kontaktanfrage

AmbienteDirect steigert den ROI im Bereich Suchmaschinenmarketing auf dem UK Markt um 48%

ÜBER AMBIENTE DIRECT

AmbienteDirect gründete 1998 den ersten Onlineshop für Designmöbel, Leuchten und Wohnaccessoires. Das Angebot beläuft sich mittlerweile auf rund 40.000 Artikel. Neben dem Online-Shop, auf den mehr als 80% des Umsatzes entfallen, verfügt das Unternehmen u.a. über einen eigenen Store am Lenbachplatz in München. Der Schwerpunkt liegt auf hochwertigen Designmarken; die Hauptzielgruppe ist über 29 Jahre alt, verfügt über eine akademische Ausbildung und ein hohes monatliches Einkommen. AmbienteDirect ist europaweit tätig und beliefert derzeit 18 Länder.

 

DIE HERAUSFORDERUNG

AmbienteDirect stand vor der Herausforderung, möglichst kosteneffizientes Wachstum, nicht nur im Kernmarkt Deutschland, sondern auch in den ausländischen Märkten, zu realisieren. Ziel war es, Neukunden zu gewinnen und die Marktanteile ohne großes Mediabudget deutlich zu steigern.

 

DAS ZIEL DER ZUSAMMENARBEIT MIT CJ AFFILATE

Mit Hilfe des Affiliate Programmes im CJ Netzwerk wollte man die vorhandene Publisher-Expertise in den globalen Märkten aktivieren und über SEA Kampagnen, die an erfahrene Publisher ausgelagert wurden, kosteneffizienter als bisher Neukunden gewinnen bzw. Sales generieren. Die KUR sollte sich im schwierigen Online-Markt in UK um 35% verbessern. Zusätzlich erhoffte man sich eine Steigerung des Bekanntheitsgrades.

 

DIE LÖSUNG

AmbienteDirect war erst vor einem Jahr ins Affiliate Marketing eingestiegen, die Marketingentscheider sahen aber inzwischen ganz klar die Vorteile dieses Marketingkanals für ihr Unternehmen. Der Erfolg zeigt, dass es sich auch für hochpreisige Markenprodukte lohnt, diesen Vertriebsweg zu wählen.

Der Bereich SEA wurde bis dahin ausschließlich inhouse von dem eigenen Online-Marketing-Team abgedeckt. Bei einer Zusammenarbeit mit Agenturen fallen normalerweise Fixkosten in Form von Agentur-Fees an, die die Rentabilität mindern. Die Zusammenarbeit mit SEA-Publishern im Affiliate Marketing birgt einige Vorteile und so führte AmbienteDirect mit CJ Affiliate eine zweimonatige Testkampagne auf dem UK Markt durch.

Zu den Vorteilen dieser Zusammenarbeit gehörten ein vermindertes finanzielles Risiko, das Nutzen lokaler Expertise und eine rein performance-basierte Vergütung (CPO Modell) - alles bei größtmöglicher Transparenz.

Das CJ Team beriet den Kunden im Vorfeld strategisch und half beim Setup: Von der Potentialanalyse, über den Forecast, bis hin zur Vermittlung der geeigneten Publisher – alles mit Unterstützung eines dedizierten Account Managers. Die enge Kommunikation mit den einzelnen Publishern (auch hinsichtlich spezieller Promotions wie Summer Sale, Black Friday) sowie die wöchentlichen Reportings überzeugten den Kunden, so dass sich AmbienteDirect dazu entschlossen hat, dieses Instrument auch langfristig einzusetzen und fest in sein Marketing-Mix aufzunehmen.

 

DAS ERGEBNIS:

Das Ergebnis sprach für sich: Im Testmarkt UK konnte in nur 2 Monaten der ROI im Segment SEA um 45% gesteigert werden und AmbienteDirect sah Potenzial die Umsätze über diesen Weg weiter nach oben zu skalieren.

Christine Detzkeit, Head of Sales bei AmbienteDirect ergänzt: „Affiliate Marketing ist für uns ein erfolgreicher Absatzkanal und wir werden die Zusammenarbeit mit CJ auf weitere Länder und Publisher-Modelle ausweiten.“