Mehr Umsatz durch kontinuierliche, personalisierte Ansprache anstelle von kurzfristigen Kampagnen.

 Die Herausforderung

Kundenbindung in schnelllebigen Zeiten

Scotch & Soda war mit den limitierten Möglichkeiten ihrer Marketing Technologien unzufrieden. Sie wünschten sich eine konsistente Markenkommunikation mit ihren Konsumenten, um somit in deren Aufmerksamkeit stets an vorderster Stelle zu stehen.

“Jede unserer Werbemaßnahmen hat zum Ziel, Erinnerungsmuster beim Kunden aufzubauen – alles sollte aufeinander abgestimmt sein. Conversant hat es uns ermöglicht, effizient und kontinuierlich individuelle Storys zu erstellen und diese gezielt zu kommunizieren: Die richtige Person, das richtige Produkt sowie das richtige Look & Feel für Scotch & Soda“, erklärt Leon Wharton, Media Manager der Fashion Marke. Marketing ist ein Mix aus verschiedenen Disziplinen und Conversant ist dabei ein digitales Element in unserer Gesamtstrategie. Allerdings ist es genau das Element, das es uns ermöglicht, genau dann am richtigen Ort präsent zu sein, wenn es unsere Kunden wollen.”
Leon Wharton
Leon Wharton Media Manager bei Scotch & Soda
3058835_scotchsoda22_20161010_scotchsoda_amsterdamsblauw_fw17_adults_0149
 Die Lösung

Scotch & Soda wünschte sich eine Lösung, die möglichst kaum Ressourcen beansprucht und dem Team ermöglicht, datengetriebene Media-Entscheidungen zu treffen, um inkrementellen Umsatz zu generieren. Conversant´s Ansatz besteht darin, die Werbebotschaften proaktiv, personalisiert und kontinuierlich auszuliefern und den Erfolg anhand von inkrementellen Umsätzen zu messen.

“Conversant schaffte es, zusätzliche Nachfrage aus dem Mid Funnel für uns zu generieren. Ich glaube nicht, dass uns das allein gelungen wäre oder dass es überhaupt entsprechende Tools auf dem Markt gibt."

"Die konkreten Einblicke in die Zielgruppe sind wirklich hilfreich. Wir generieren nicht nur messbare Umsätze für unser Unternehmen, sondern sind auch noch in der Lage, unsere Kunden besser zu verstehen und das Wissen für uns zu nutzen. Die Daten liefern beispielsweise gute Argumente, um kreative Strategien auch in anderen Mediabereichen einzusetzen."
Leon Wharton
Leon Wharton Media Manager bei Scotch & Soda
campaign-maison-3
 
DIE ERGEBNISSE

Erstmalig gelang es Scotch & Soda den inkrementellen Beitrag ihrer Online Maßnahmen zu messen und mit ihrem gesamten Media Mix zu vergleichen.

„Es handelt sich um eine neue Technologie und eine völlig neue Herangehensweise. Ich vertraue den Auswertungen zur inkrementellen Performance, die sich aus den Aktivitäten von Conversant ergeben."

„Unser Team ist begeistert von diesem Ansatz, vor allem da das Kampagnenreporting sehr aussagekräftig ist. Die Messung von Inkrementalität ist eine gute Methode und ich bin der Meinung, mehr Unternehmen sollten zukünftig Ihre Marketingausgaben auf diese Art und Weise bewerten."

Performance
icon-check
5.5:1 Inkrementeller Return on Ad Spend
arrow-up
25% Kunden, denen Conversant Werbung ausgeliefert wurde, kauften 25% häufiger
arrow-up
23% Der Customer Lifetime Value von Kunden, die Conversant Werbung erhielten, war 23% höher